Architekturbüro Wolfdietrich Max Vogt
Denkmalpflege Altbausanierung Revitalisierung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Projekte

Büro

Kontakt

 

 

 

 

 

 

 

Stallgebäude, Göttin (LK HVL)

Planung, Ausbau, Sanierung



LPH 1 – 9

1999 - 2000

103 T EURO

Bauherr:
Dr. Bernhardt

Impressum, Bildnachweis

< Projekte.......1...2..

Im Landkreis Havelland direkt am Göttinsee (Insel Töplitz) liegt ein kleiner Vierseithof aus der Zeit um 1890. Das Wohnhaus wurde in den vergangenen Jahren von den Eigentümern zum Wochenendsitz modernisiert. Das parallel zum Ufer liegende, dreiseitig verputzte Stallgebäude zeigte starke Substanzverluste. In seiner Funktion als vielseitig nutzbares Nebengebäude und natürlich raumprägend für den ganzen Hof sollte vorrangig eine Substanzsicherung durchgeführt werden. Zusätzlich sollte durch einen Teilausbau eine kleine Ferienwohnung mit Blick auf den See entstehen.

Das Dach wurde neu gedeckt, der Dachstuhl verstärkt und im Bereich des Ausbaus mit Zelluloseflocken gedämmt. Dachflächenfenster in verträglichem Maß wurden eingebaut und ursprüngliche Fensteröffnungen rückgebaut. Eingestürzte Kappendecken wurden in traditioneller Weise repariert, Träger ersetzt und Zugbänder zur Sicherung der Außenwände eingebaut. Zerstörte Fugen im hofseitigen Sichtmauerwerk wurden mit Kalkmörtel repariert und den ehem. Stallfenstern angepaßte Iso-Fenster bzw. Türen aus Stahl im Bereich des Ausbaus eingesetzt. Süd- und Westwand wurden von außen mit einem sandfarbenen Kalkmörtel geschlämmt.