Architekturbüro Wolfdietrich Max Vogt
Denkmalpflege Altbausanierung Revitalisierung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Projekte

Büro

Kontakt

 

 

 

 

 

 

 

St. Jakobikirche, Jüterbog

Sanierung Turm, Dach, Feldstein, Fachwerk



LPH 1 – 9

1994 – 2000

290 T EURO

Bauherr:
Ev. Kirchengemeinde St. Jakobi

Impressum, Bildnachweis

< Projekte.......1...2

Die aus dem 13.Jh. stammende Feldsteinkirche steht im Stadtteil Neumarkt in Jüterbog (Landkreis Teltow-Flämimg). In Folge schadhafter Dachflächen und unzureichender Reparaturen in der Vergangenheit ist es zu Feuchteschäden an Wand- und Deckenmalereien sowie zu Schwammbefall im Dachstuhl und im Turmfachwerk gekommen.

Ziel der Maßnahme sollte Sicherung der Substanz und die Sanierung tragender Bauteile sein. Die Decke des Kirchenschiffes wurde abgefangen, damit die verrottete Eichenschwelle auf der Mauerkrone abschnittweise ersetzt und die schwammbefallenen Balkenköpfe erneuert werden konnten. In die an der Westwand des Turmes vorgesetzte Sichtmauerwerkschale (eine frühere "Sanierung") war das Holzfachwerk eingebunden worden. Ständige Durchfeuchtung hat dafür gesorgt, daß sämtliche Hölzer und das angrenzende Mauerwerk vom echten Hausschwamm befallen werden konnten. Die ganze Konstruktion wurde aufwendig abgestützt, damit die neuen Hölzer im Bestand eingebaut werden konnten. Die schiefergedeckte Laterne wurde mit einem Kran abgehoben und am Boden in großem Umfang repariert und dann neu gedeckt. Das Kirchenschiff erhielt eine neue Biberdeckung. Die offenen Fugen im Feldsteinsockel wurden repariert.

Die Kirche wird weiterhin für Gottesdienste und Konzerte genutzt.